Über mich

Wer schreibt, der bleibt

Eines direkt vorab: Das hier ist kein Reiseblog, auf dem du laufend mit Tipps versorgt wirst. Das hier ist ein persönlicher Reiseblog, auf dem ich meine Reiseerinnerungen festhalte. Der Blog ist in erster Linie mein Reisetagebuch, um persönliche Erinnerungen festzuhalten, hält aber praktischerweise gleichzeitig auch Freunde, Familie, Bekannte und Unbekannte auf dem Laufenden. Hier findest du also meine persönlichen Reiseberichte.

Ja, wer schreibt denn hier? Und warum?

Also gut: Ich heiße Janina, bin 29 32 Jahre jung und reisehungrig. Auf Reisen geht´s mir einfach immer gut. Reisen heißt für mich unterwegs sein, was vom Land sehen, Eindrücke mitnehmen und möglichst nicht sofort als Touri erkannt zu werden (okay, das ist eine Illusion, das klappt wahrscheinlich sowieso nie). Reisen ist Freiheit. Reisen ist Liebe. Reisen ist Glück. Kurz gefasst: Ich reise, also bin ich.

Die Idee zum Blog entstand mit dem Plan mir ab Herbst 2013 einen Traum zu erfüllen: eine etwas längere Reise durch Asien und Australien. Gemeinsam mit meinem Freund Ehsan sollte es durch Indien, Thailand, Malaysia, Australien, Indonesien, Singapur, Vietnam und Kambodscha gehen. So war zumindest der Plan. Natürlich ist es anders gekommen. So bin ich sogar schon im August losgeflogen und habe noch ein Praktikum in Mumbai gemacht bevor der Reisespaß los ging. Kurz nachdem Ehsan in Indien ankam, mussten wir leider erstmal zurück nach Deutschland aufgrund eines familiären Notfalls. Aber Weihnachten ging es weiter und wir haben noch viele tolle Länder gesehen: nicht alle, die wir eingeplant haben, aber dafür auch welche, die zuerst gar nicht auf der to-travel-Liste standen.

Unsere große Reise liegt nun schon eine ganze Weile zurück. Viel hat sich verändert: Wir sind keine Studenten mehr, sondern in Vollzeit berufstätig. Die Leidenschaft für das Reisen und das Schreiben darüber ist aber ungebrochen. Und deshalb führe ich ichreisealsobinich.de nun weiter. Einziger Unterschied: Wir reisen nicht mehr so lange am Stück, aber immer noch auf die gleiche Art: Mit dem Rucksack, als Road Trip, quer durchs Land und auf der Suche nach den schönsten Natur- und Stadterlebnissen.

Viel Spaß beim Lesen und Schauen!

Janina

Wer schreibt, der bleibt

2013 in Indien. Hier fing das Bloggen an.