Mumbai Marine Drive

Superstarqualitäten

So richtig dran gewöhnen kann ich mich ja nicht: Das Anstarren. Als Weiße ziehe ich alle Blicke auf mich. Frauen, Kinder, Männer – sie alle gucken mich an. Manche starren als wäre ich vom Mars, andere lächeln, vor allem die Frauen und Kinder. Kindern erwidere ich gerne ein Lächeln, die freuen sich darüber total.

Mumbai

Geschafft.

So, meine erste Woche ist geschafft. Und geschafft ist hier das Schlüsselwort. Ich bin kaputt, fertig und war teilweise schon ziemlich angenervt, aber nun ist endlich Besserung in Sicht! Ich bin wieder im Hotel, meiner dritten Unterkunft in einer Woche, habe mittlerweile zwei Identitäten und ziehe zum 1.9. in eine tolle WG mit zwei Inderinnen.

Würfel

Die Würfel sind gefallen…oder so ähnlich

Mumbai. Es ist offiziell. Vor wenigen Tagen habe ich eine Zusage für ein Praktikum beim Goethe Institut in dieser Megacity bekommen. Ich freue mich, bin aufgeregt und weiß jetzt schon, dass mir kurz vorher noch ganz übel werden wird. Aber natürlich im guten Sinne :-).